Revit-Tipp - Zurück zu den Grundlagen, Ändern der Skizzenfarbe

Manchmal ist es eine gute Sache, sich wieder mit den Grundlagen zu befassen und sich einige Dinge anzuschauen, die bei der täglichen Verwendung von Revit wirklich wichtig sind. Offensichtlich können die verwendete Benutzeroberfläche und die verwendeten Farben einen großen Unterschied machen. Unten sehen Sie das Dialogfeld Revit 2020-Optionen. Hier werden Sie wahrscheinlich die jüngsten Ergänzungen von "Rechnen" und "Bewehrungsbearbeitung" bemerken.

Revit 2020 Options Dialog

Die Farbe "Rechnen" wird beim Arbeiten mit strukturellen Verbindungen verwendet, insbesondere wenn Propagate-Verbindungen verwendet werden. Revit verarbeitet die Verbindungen im Hintergrund und zeigt die Elemente standardmäßig in Cyan an.

Die Farbe "Bewehrungsbearbeitung" wird beim Bearbeiten von Bewehrungsbeschränkungen verwendet. Weitere Informationen zu dieser neuen Funktion finden Sie in meinem vorherigen Beitrag.

Wie auch immer, zurück zu den Grundlagen. Beim Skizzieren von Elementen wie Fußböden oder vielleicht beim Bearbeiten von Wandprofilen sind wir es gewohnt, magentafarbene Linien zu sehen, wie im Bild unten gezeigt.

Revit-Bodenskizze

Sie können diese Standardeinstellung ändern, indem Sie die Linienstile bearbeiten. Wählen Sie dazu das Menüband Verwalten aus und klicken Sie auf…

Mehr erfahren