LONDON POSTSCRIPT

Ein Nachtrag zu meiner London-Reise. Am Tag nach Pitzhanger besuchte ich zwei Soane-Kirchen, um zu versuchen, hineinzukommen.

St. Peter Walworth. Es war großartig, vom Pfarrer herumgeführt zu werden, einige Details aus nächster Nähe zu sehen und Geschichten von Menschen und Ereignissen zu hören. Dies zeigt die Zugangstreppe zu den Galerien, in denen die Dienerklasse mit typischen Soane-Geländern und gelb getöntem Glas sitzen würde.


In Bethnal Green war der Pfarrer im Urlaub, sodass ich nur in die Krypta gelangen konnte. Es gab ein Plakat für den Unterricht in Glasmalerei und Steinschnitzerei. Ich habe das Akroterium beim letzten Mal nicht an der SE-Ecke gesehen. Typisch Soane, abgespeckter Klassizismus. Die Klammern und der Anthemion-Fries stammen von Walworth.

Ich entdeckte den wundervollen eiförmigen Torbogen inmitten der Leistengewölbe in der Krypta von Bethnal Green. Die zurückweichenden Bögen und die wirbelnde Rosette sind Walworth. Die Karte in meiner Hand zeigt eine Rosette von Pitzhanger und wurde mir von den Jungs von London Stone Carving gegeben, die ich nach Walworth besuchte.

Wir redeten…

Mehr erfahren