In New Orleans für TechX 2019

Diese Woche bin ich zum ersten Mal in 15 in New Orleans, um an unserem jährlichen, Autodesk-internen TechX-Event teilzunehmen.

Genf verlassen

Ich bin am Sonntagabend von Genf nach Heathrow geflogen.

Landung in Heathrow

Da es am Sonntag keinen Weiterflug nach New Orleans gibt, nutzte ich die Gelegenheit, um Simon, einen alten Freund von der Universität, zu treffen.

Kean und Simon

Simon hat mich am Montagmorgen am Terminal 5 abgesetzt, wo ich mich mit einem lokalen Architektur- und Ingenieurbüro getroffen habe, um über Möglichkeiten zu sprechen, generatives Design in ihren Arbeitsabläufen zu verwenden. Nachdem sie gegangen waren, ging ich durch den Sicherheitsdienst und aß etwas zu Mittag, bevor ich nachmittags nach New Orleans flog. Aus Gründen der Risikominderung begrenzt Autodesk die Anzahl der Mitarbeiter eines einzelnen Fluges zu 25. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir an dieser Grenze waren: Es schien, als stamme jede andere Person im Flugzeug von Autodesk!

Das Hotel, in dem die Konferenz stattfindet, liegt direkt am Mississippi. Es ist schön, mit dem Sonnenaufgang aufzuwachen, der durch Ihr Fenster kommt.

Sonnenaufgang über dem Mississippi

Am ersten Tag habe ich…

Erfahre mehr