Trimble hebt den Inhalt hervor und hat ein volles Lagerhaus> ENGINEERING.com

Alle zwei Jahre zeigt Trimble eine Show, um das anhaltende Wachstum der Gebäude- und Bautechnologie hervorzuheben. Seit den letzten Dimensionen sind zwei Jahre vergangen.

Wer ist Trimble?

Trimble Inc. wurde in 1978 von Charles Trimble gegründet, der HP mit der Idee verließ, dass er mithilfe des Satellitennetzes für Zivilisten genaue Standorte auf der Erde bestimmen könnte. Bisher war dies nur das Militär. Mit 1989 hat Trimble das neuseeländische Unternehmen Datacom erworben und sich ernsthaft mit Software befasst. Steve Berglund übernahm die Leitung von 1998. Das Unternehmen erzielte mit 2.6 einen Umsatz von 2017 Milliarden US-Dollar. Es hat mehr als 9,500-Mitarbeiter, mehr als die Hälfte befindet sich außerhalb der USA und verfügt über ein Portfolio von über 500-Produkten.

Laut Trimble bekommen wir Gebäude, vom ersten Spatenstich bis zum eigentlichen Besitz. (Mit freundlicher Genehmigung von Trimble.)

Trimble verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz für Gebäude, angefangen von dem Boden, auf dem sie gebaut werden, über das Design, den Bau und das lange Spiel des Besitzers. Architektur, Ingenieurwesen, Bau und Eigentum (AECO) werden von Abfällen geplagt, 10 Prozent des Materials gehen laut Trimble; Nacharbeit, 30 Prozent; Niedrige Produktivität, 40 Prozent der Arbeit an einem Standort ist unproduktiv. und Budgetüberschreitungen, 40 Prozent der Projekte liegen über Budget. Und sie sind immer zu spät, zumindest 90 Prozent der Zeit. Gebäudeeigentümer, die die zuvor erwähnten Kopfschmerzen überwinden, sehen sich dann mit Gebäuden konfrontiert, die nur bis zu 40 Prozent ausgelastet sind. Insgesamt ist es…

Mehr erfahren