Änderungen der Komponentenhöhe mit Versatz der Wandbasis

Wenn Sie Komponenten in Revit auf einer Wand platzieren, kann sich dieselbe Komponente bei einer Änderung des Wandbasisoffsets anders bewegen. Dies kann für den Benutzer frustrierend sein, wenn er nicht versteht, warum dies geschieht. Niemand möchte, dass sich die Höhe seiner Komponente ändert, wenn sie es nicht erwartet.

Wände können den unteren Versatz entweder nach oben (positive Abmessung) oder nach unten (negative Abmessung) haben, um den Boden der Wand anzuheben oder abzusenken. Während sich die Wand meistens auf Bodenhöhe befindet, muss die Wand häufig über dem Boden liegen. Ein paar Beispiele sind eine Mauer, die an einem Betonsteinrand steht, oder eine Mauer, die als Untersicht dient. Das Grund Offset Parameter für die Wand wird im geändert Eigenschaften Palette, wenn die Wand hervorgehoben ist.

Die obige Abbildung zeigt die Grund Offset Parameter an 1′-0 ″ über dem First Floor Ebene.

Die folgende Abbildung zeigt 2-Schnittansichten desselben Komponententyps, die an einer Außenwand in 2 in verschiedenen…

Mehr erfahren